Bilder von Joachim Stier / 8. April bis 13. Juli

Die Arbeiten des Autodidakten Joachim Stier sind geprägt von grafischen Elementen und expressiven Farben. Er ist außerdem dem Projekt „Fördergemeinschaft für Kinder in Indien e. V.“ ehrenamtlich verbunden. Seit der Gründung des Vereins 1995 konnten 720.000 Kinder mit Hilfe von Spendengeldern geimpft werden. Die Ausstellung im Kulturhaus widmet er dem Projekt und unterstützt mit dem Erlös verkaufter Bilder die Fördergemeinschaft.

Ausstellungsöffnungszeiten: Mo, Di, Do Fr 11 – 13 Uhr / Di, Do 15 – 18 Uhr

© Joachim Stier